Abschiebe-Lüge der CDU endgültig entlarvt

Die Zahl abgeschobener Asylbewerber in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2018 mit 12.300 Fällen erneut gesunken. Da seit Jahren ca. die Hälfte aller Asylanträge trotz Klagen abgelehnt wird, staut sich das Heer abgelehnter Asylbewerber mittlerweile auf über 600.000. Damit erhöht sich ihre Bleibechance, berichtet die WELT. Bereits 2017 rief Merkel deshalb eine „nationale Kraftanstrengung“ Abschiebung aus und „Flüchtlingskoordinator“ Altmaier …

Weiterlesen …

AfD-Landeschef Urban: Sachsen-CDU wird Linken auf den Leim gehen und um der Macht willen koalieren!

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer (CDU) lehnt angeblich eine Koalition mit der Linken strikt ab: „Die Positionen sind unvereinbar“ schrieb Kretschmer auf Facebook und Twitter. Damit reagierte der Vorsitzende der Landes-CDU auf einen Vorstoß seines Parteikollegen Günther. Der CDU-Ministerpräsident von Schleswig-Holstein hatte sich laut mehrerer Medienberichte für Koalitionen von CDU und Linken ausgesprochen. Dazu erklärt der sächsische …

Weiterlesen …

Linksextremisten bedrohen Wirtin wegen nichtlinker Veranstaltung!

Am 13. August sollte in der Dresdner Gaststätte „Zeitlos“ ein Vortrag des Journalisten Felix Menzel zum Thema „Vision nachbarschaftliche Marktwirtschaft“ stattfinden. Menzel ist Mitarbeiter eines AfD-Landtagabgeordneten und Gründer des alternativen Magazins „Blaue Narzisse“. Die Wirtin sagte die Veranstaltung jedoch kurzfristig ab und kündigte den Vertrag auf, weil sie am Wochenende massiv von Linksextremisten bedroht wurde. Dazu erklärt der …

Weiterlesen …

AfD fordert: Schnelle Hilfe für sächsische Bauern jetzt

Die Dürreschäden der sächsischen Bauern sind größer als bisher angenommen. Nach mehreren Medienberichten wird der Schaden auf über 300 Millionen Euro geschätzt. Dazu erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „Deutschlandweit werden die Dürreschäden für die Bauern auf über 1,3 Milliarden Euro geschätzt. In Sachsen sind es über 300 Millionen Euro. Diese Ertragsausfälle sind existenzbedrohend für viele Landwirte. Zu Recht fordert der …

Weiterlesen …

CDU spaltet Sachsens Lehrer

CDU-Kultusminister Piwarz sieht keine Möglichkeit, einen finanziellen Ausgleich für ältere, nicht verbeamtete Lehrer zu zahlen. Karin Wilke, schulpolitische Sprecherin, erklärt: „Das CDU-Bildungsdesaster geht weiter. 230 Stellen bleiben zum neuen Schuljahr an sächsischen Schulen unbesetzt, 35 Prozent der neu eingestellten Lehrer sind Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung. Die älteren Kollegen werden diesen Quereinsteigern das Einmaleins der …

Weiterlesen …

Überfüllte Gefängnisse – CDU-Versagen geht weiter

CDU-Justizminister Gemkow kündigte einen „Befreiungsschlag“ für die sächsischen Gefängnisse an. In den nächsten Jahren sollen 200 Justizbeamte neu eingestellt werden. „Eigentlich gehen die Gefangenenzahlen in Sachsen wie auch bundesweit zurück – allerdings nur bei deutschen Insassen. Denn seit 2015 passiert Folgendes: Es kommt eine große Zahl ausländischer Häftlinge hinzu. (…) Deswegen ist es jetzt notwendig, so schnell wie möglich aufzustocken. …

Weiterlesen …

Medien verklären Kriminalitätsstatistik von Chemnitz

Die FREIE PRESSE aus Chemnitz berichtet, dass die Kriminalität im Stadtgebiet zurückgegangen sei und beruft sich auf Zahlen des Landeskriminalamtes (LKA). So sei die Anzahl der Straftaten im Stadtzentrum um dreizehn Prozent, auf 5600 Fälle, gesunken. Dazu kommentiert der AfD-Abgeordnete aus Mittelsachsen, Dr. Rolf Weigand: „Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Beim genauen Betrachten der Zahlen wird deutlich, dass die Kriminalitätsrate bei …

Weiterlesen …

„Nur“ noch zwei Polizeieinsätze pro Woche …

Nach Medienberichten soll in Dresden eine Asylunterkunft zum Ankerzentrum umgewandelt werden. Die neuen Sicherheitsmaßnahmen bezeichnet die Landesdirektion als erfolgreich. Dazu kommentiert AfD-Landtagsabgeordnete, Silke Grimm: „Hier soll dem Bürger das neue Sicherheitskonzept als Erfolg verkauft werden. Das Wachpersonal wurde verstärkt. Durchschnittlich muss die Polizei ‚nur noch‘ zweimal pro Woche in das Heim auf der Hamburger Straße einrücken. …

Weiterlesen …

CDU fördert Islamisierung Sachsens

Eine Kleine Anfrage (6/ 14056) der AfD-Fraktion ergab, dass der Freistaat Sachsen den Verein „Verband binationaler Familien und Partnerschaften e.V.“ finanziell fördert, ohne die Verwendungsnachweise zu prüfen. Ziel des Vereines ist u.a., dass „Migrantische Väter in der deutschen Öffentlichkeit als liebevolle und fürsorgliche Väter wahrgenommen“ werden. Dazu kommentiert der Fragesteller und sicherheitspolitische Sprecher, Carsten Hütter: „Die …

Weiterlesen …

Sachsen lässt Schleuser straffrei gewähren

Eine Kleine Anfrage (6/ 14051) der AfD-Fraktion zum Thema „Schleuserkriminalität in Sachsen im 1.Halbjahr 2018“ ergab, dass von 218 Beschuldigten nur zwei Schleuser verurteilt, jedoch keine Strafen vollstreckt wurden. Dazu kommentiert der Fragesteller und innenpolitische Sprecher, Sebastian Wippel: „Sachsens Autobahnen sind bekannt dafür, dass sie von Schleusern genutzt werden, um Illegale schnell nach Deutschland zu transportieren. Im Mai 2018 …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Markt 10
01744 Dippoldiswalde

Telefon 03504 7242324
Email: info@afd-soe.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Veranstaltungen

27.02.2019 (Mittwoch)

Stammtisch Heidenau

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:30–22:00

Am 27. Februar treffen sich unsere Heidenauer Mitglieder zu einem Stammtisch in der Drogenmühle. Mitglieder, Gäste und Interessenten sind gerne gesehen. Freut euch auf einen angenehmen Abend in geselliger Runde

01.03.2019 (Freitag)

Aufstellungsversammlung Dippoldiswalde/ Glashütte/ Bannewitz

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–21:30

Wir stellen die Stadtratskandidaten für die Gemeinden Dippoldiswalde, Bannewitz und Glashütte auf. Bewerber, auch ohne Parteimitgliedschaft, welche die Ziele unserer Partei auf kommunaler Ebene unterstützen sind gerne gesehen.

03.03.2019 (Sonntag)

Aufstellungsversammlung Kreistag

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

10:00–18:00

Am Sonntag den 03. März stellen wir unsere Kandidaten für den Kreistag, auf einer gemeinsamen Aufstellungsversammlung, in Cotta auf. Gäste sind willkommen.

05.03.2019 (Dienstag)

Aufstellungsversammlung Heidenau

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

18:00–21:00

Am 5. März stellen unsere Heidenauer Mitglieder ihre Kandidaten für die anstehenden Kommunalwahlen in Heidenau auf. Gäste und Sympathisanten sind willkommen.

07.03.2019 (Donnerstag)

Aufstellungsversammlung Kreischa

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

18:00–21:00

Am 7. März stellen wir unsere Kandidaten in der Gemeinde Kreischa für die anstehenden Kommunalwahlen auf. Gäste und Bewerber sind gerne willkommen.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung