>

AfD Sachsen: Diskriminierung der ostdeutschen Bevölkerung beenden!

Die AfD Sachsen hat angesichts medialer Vorwürfe in Bezug auf den Jahresbericht Deutsche Einheit gefordert, die Diskriminierung der ostdeutschen Bevölkerung zu beenden. „Viele Medien haben aus den unbewiesenen Zusammenhängen offenbar nichts gelernt, die schon zwischen Pegida und Touristen- bzw. Übernachtungszahlen konstruiert wurden“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Aus dem Bericht nicht hervorgehende Unterstellungen, wonach …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Junge Union Thüringen - aufgeweckt?

Die AfD Sachsen wirft der Jungen Union Thüringen eine Luxusdebatte zum Schulbeginn vor. „Wer angesichts des auch in Thüringen empfindlich bemerkbaren Lehrermangels fordert, sich von den ‚starren wilhelminischen Strukturen‘ zu lösen, hat mindestens ein Wahrnehmungsproblem“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer, zugleich schulpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion. „Wissenschaftler schätzen, dass gerade jeder vierte Oberstufenschüler mit …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Marokko muss sicheres Drittland werden!

Die AfD Sachsen drängt angesichts einer erwarteten Reisewelle darauf, Marokko endlich als sicheren Drittstaat einzustufen. „Wenn FTI-Chef Dietmar Gunz von einem Topziel schwärmt, in dem sein Unternehmen investiert; 2015 aber rund 10.000 Marokkaner nach Deutschland kamen, um Asyl zu beantragen, kann etwas nicht stimmen“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Und dies umso mehr, als es allein 2015 auch 1.207 Asylanträge von Flüchtlingen anderer …

Weiterlesen …

AfD Sachsen gratuliert AfD Berlin zu 14,2%!

Die AfD Sachsen hat dem Landesverband Berlin zum erfolgreichen Senatseinzug gratuliert. „Wir haben die politikunfähige große Koalition abgewählt und sind aus dem Stand zweistellig eingezogen, was für Berlin ein Novum ist“, freut sich Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Das Desaster von Union und SPD zeigt, dass beide als Volksparteien ausgedient und ihr Volk verloren haben. Wer wie 71 % aller Deutschen die Integrationschancen muslimischer …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Physik als Schulfach nicht in Frage stellen!

Die AfD Sachsen hat die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) davor gewarnt, Physik von einem mathematisch begründeten Fach in ein kompetenzorientiertes Lebensweltkonzept umzuwandeln. „Die Studie ‚Physik in der Schule‘ baut mit Schlagworten wie ‚Überfrachtung‘ ein Negativszenario auf, das es so nicht gibt“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Wenn dann ‚Kompetenzorientierung‘ als ‚innovatives Konzept für einen zeitgemäßen, nachhaltigen …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Schmuckempfehlung ist Armutszeugnis für Frankfurter Polizei!

Die AfD Sachsen hat die Empfehlung des Frankfurter Polizeisprechers Manfred Füllhardt an Frauen, ihren Schmuck aus Vorsicht vor Dieben verdeckt zu tragen, als Armutszeugnis kritisiert. „Dieser ‚Rat‘ passt ins Bild einer ebenso überforderten wie kaputt gesparten Polizei, die ihre Aufgaben nicht mehr wahrnehmen kann“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Es ist ja das Wesen von Schmuck, das eigene Outfit eleganter und modischer erscheinen zu …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: AfD-Mitglieder auf die Straße gegen TTIP!

Die AfD Sachsen hat ihre Mitglieder aufgerufen, sich am Großprotest gegen die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit den USA und Kanada, TTIP und CETA, am Samstag in Leipzig zu beteiligen. „Laut unserem Stuttgarter Programm lehnen wir Handelsabkommen grundsätzlich ab, wenn diese intransparent und nicht öffentlich sowie ohne Beteiligung des Bundestages verhandelt werden, ohne ausgewogene Interessenwahrung der beteiligten Parteien gestaltet sind …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: AfD für Berliner Homosexuelle wählbarer als CDU!

Die AfD Sachsen hat das Studienergebnis, wonach sieben Prozent der Berliner Homosexuellen die AfD wählen würden, als Signal der Vernunft gewürdigt. „Dass wir dieser Minderheit fast doppelt so wählbar erscheinen wie die CDU, zeigt, dass sie die fatalen Folgen von Merkels Flüchtlingspolitik inzwischen bemerkt hat“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Das Thema Homophobie schätzten die Studienteilnehmer für ebenso wichtig und …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: CDU punktet erfolgreich mit AfD-Forderungen!

Die AfD Sachsen hat sich erfreut gezeigt, dass auf Antrag der CDU im Ortsbeirat Planig (Bad Kreuznach) einstimmig die Bauplanung für eine überregionale Moschee gestoppt wurde. „Die Beiräte stießen sich zurecht am Standort und vor allem am zwielichtigem Betreiber, der Ditib-Vereinigung“, erklärt Landesvize Siegbert Droese. „Einer weiteren Islamisierung unserer Heimat wurde somit zunächst ein Riegel vorgeschoben – interessanterweise selbst mit …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: vor 333 Jahren haben auch 6000 Sachsen die Islamisierung verhindert!

Die AfD Sachsen hat darauf verwiesen, dass heute vor 333 Jahren mit dem Sieg in der Schlacht auf dem Kahlenberg die Islamisierung Europas erfolgreich verhindert wurde. „Unter dem Oberkommando des polnischen Königs Jan III. Sobieski wurde mit Hilfe französischer Gelder und auch 6000 sächsischer Soldaten das Abendland gerettet“, erinnert Landesvize Thomas Hartung. „Als 200.000 Türken vor Wien standen, gelang es den kaiserlichen, polnischen, …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Markt 10
01744 Dippoldiswalde

Telefon 03504 7242324
Email: info@afd-soe.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Veranstaltungen

24.10.2018 (Mittwoch)
28.10.2018 (Sonntag)

Aufstellungsversammlung LTW2019/Kreisparteitag

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

10:00–16:00

Aufstellungsversammlung LTW2019 und Kreisparteitag des Kreisverband SOE, Wahl der Direktkandidaten WK 48,49,50,51 zur LTW2019, Registrierung ab 09:00 Uhr möglich, Beginn 10:00 Uhr, Ort: 01796 Dohma OT Cotta, Cotta A 50, Heidekrug

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung