AfD Sachsen: „links im Landtag“ bedient sich bei AfD im Landtag!

Die AfD Sachsen hat die Linken-Fraktion des Plagiats bezichtigt. „Dass die jüngste ‚links im landtag‘-Zeitung in den AfD-Farben rot und blau erscheint, ist schon dreist“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Aber dass von den neun Themen sieben genuine AfD-Themen sind, lässt tief blicken. Schulgesetz, Flüchtlingskrise, Polizei/Innere Sicherheit, Haushaltspolitik, TTIP, Direkte Demokratie und Braunkohle – die Linken haben spätestens in …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Medien skandalisieren „tödlichen Sommer“ herbei!

Die AfD Sachsen hat mehreren Medien vorgeworfen, den Zusammenhang von Flüchtlingen und ihren Schwimmfähigkeiten angesichts der Badesaison als „tödlichen Sommer“ zu skandalisieren. „Wenn 2016 bereits 20 Flüchtlinge beim Baden ertrunken sind, ist der Deutschen Lebensrettungsgemeinschaft (DLRG) zuzustimmen, wonach viele Flüchtlinge weder schwimmen noch die Gefahren von Gewässern einschätzen können“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Die …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Grazie, Italia!

Die AfD Sachsen gratuliert Virginia Raggi und Chiara Appendino von der 5-Sterne-Bewegung zu ihren Siegen bei den Bürgermeisterwahlen in Rom und Turin. „Der ‚Movimento cinque stelle‘ ist gegen das überbordende EU-Funktionärstum und für die Möglichkeit der Euro-Abwertung“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Ähnlich wie die AfD in Deutschland ist die 5-Sterne-Bewegung in Italien eine junge frische politische Kraft, die angetreten ist, …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Özoguz und Özil nicht vergleichbar!

Die AfD Sachsen hat der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), in der Özil-Diskussion die Verschleierung von Tatsachen vorgeworfen. „Die öffentlichkeitswirksamen Pilgerreisen eines Fußball-Nationalspielers und einer eher sekundären Bundespolitikerin entstammen völlig unterschiedlichen Dimensionen“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Von einem Fußballer in einer so herausgehobenen Position und mit einer …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Studie sieht negative Wirtschaftseffekte durch Flüchtlinge

Eine Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) stärkt jetzt die Meinung der AfD, wonach Flüchtlingszuwanderung die Volkswirtschaft überfordert. „Wir haben von Anbeginn erklärt, dass Arbeitsmigration und Flüchtlingszuwanderung völlig verschiedene Dinge sind und die Gesellschaft eine ungesteuerte Flüchtlingszuwanderung nicht stemmen kann“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Es liegt doch auf der Hand, dass …

Weiterlesen …

AfD Sachsen begrüßt Boris Palmer in der Realität

Die AfD Sachsen heißt den grünen Tübinger Bürgermeister Boris Palmer in der Realität willkommen. „Wenn es Palmer nach dem Besuch einer Flüchtlingsunterkunft ungeheuer schwer fällt sich vorzustellen, wie man Flüchtlinge in unsere Gesellschaft, unser Bildungssystem, unseren Arbeitsmarkt integrieren soll, ist er unsanft in jener Wirklichkeit gelandet, die von Anbeginn die Grundlage des gesunden Menschenverstandes der AfD bildet“, erklärt …

Weiterlesen …

AfD Sachsen entsetzt über Landüberlassung für Moscheenbau

Die AfD Sachsen ist entsetzt über die Initiative der Stadt Monheim (NRW), zwei Moscheevereinen zwei Grundstücke im Wert von insgesamt 900.000 Euro zu überlassen. „Dass sich diese Vereine zu Selbstverständlichkeiten wie Verfassungstreue und Toleranz verpflichten müssen, ist schon ein Hohn“, kritisiert AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Aber wenn selbst Kommunalpolitiker von SPD und CDU gegen die kostenlose Übertragung protestieren, muss das …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: polarisierende Russland-Berichterstattung beenden

Die AfD Sachsen hat die deutschen Medien aufgefordert, die polarisierende Russland-Berichterstattung zu beenden. „Wenn der STERN mit der Schlagzeile ‚Diese Drei-Tonnen-Kanone soll Putins Panzer knacken‘ eine Waffe vorstellt, normalisiert er damit einen Russlandkrieg“, ärgert sich Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Das ist nicht nur extrem vereinseitigend, sondern passt auch in die Berichterstattung zum Großmanöver ‚Anakonda 16‘. Der NATO werden a …

Weiterlesen …

Die AfD Sachsen hat die Vorwürfe charakterlicher Defizite an die Landesvorsitzende Frauke Petry als absurd zurückgewiesen.

„Angesichts ihrer in Sachsen dreimal mit großer Mehrheit erfolgten Wahl von Charakterschwäche zu faseln ist hanebüchen“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Der Landesvorstand Sachsen steht vorbehaltslos hinter Frauke Petry und sichert ihr jede Unterstützung zu.“

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Springerpresse soll in die Türkei umziehen!

Die AfD Sachsen hat den Springerverlag aufgefordert, mit der BILD-Redaktion in die „geliebte Türkei“ zu ziehen. „Wenn von 44 Gründen, die Türkei ohne Erdogan zu lieben, einer lautet, ‚weil in der Türkei mutige Journalisten selbst unter Androhung von Haft und Mord ihren Job machen‘, ist daas beschönigend und irreführend zugleich“, ärgert sich Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Denn es war Erdogan selbst, der den Chefredakteur der Zeitung …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Markt 10
01744 Dippoldiswalde

Telefon 03504 7242324
Email: info@afd-soe.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Veranstaltungen

27.05.2018 (Sonntag)
29.05.2018 (Dienstag)

Stammtisch Regionalgruppe Pirna

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Stammtisch der Regionalgruppe Pirna, Gaststätte "Zur Mühle", 01824 Gohrisch, Pfaffendorfer Straße 99

01.06.2018 (Freitag)

Vortrag "Sichere Grenzen-Sichere Zukunft"

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Die Kreisvorstandsmitglieder André Barth und Michael Ullmann berichten von ihrer Reise "Grenzerfahrungen 2017" nach Polen und der Ukraine. Gaststätte "Zur Linde" 01796 Freital, Gitterseer Str. 30

07.06.2018 (Donnerstag)

DEMO des Kreisverbandes SOE auf dem Markt Pirna

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–21:00

u.a. Mit den Rednern André Poggenburg und Andreas Kalbitz

08.06.2018 (Freitag)

Mitgliederversammlung des Kreisverbandes SOE

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Wir laden alle Mitglieder des AfD Kreisverbandes SOE zur Mitgliederversammlung in den Gasthof "Heidekrug" in Cotta ein.

12.06.2018 (Dienstag)

Vortrag "Probleme des ländlichen Raums" mit MdL André Barth

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema "Probleme des ländlichen Raums".  Es begrüsst Sie recht herzlich MdL André Barth. 01773 Altenberg, OT Neu-Rehefeld

13.06.2018 (Mittwoch)

Bürgerbüro Eröffnung in Pirna

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

16:00–20:00

Der AfD Kreisverband SOE eröffnet sein neues Bürgerbüro in Pirna. Wir freuen uns, Sie zur Eröffnung des neuen AfD Bürgerbüro in Pirna begrüssen zu dürfen. Unser neues Büro befindet sich in 01796 Pirna, Siegfried-Rädel-Straße 10a. Mit Landes- und Fraktionsvorsitzenden Jörg Urban, Generalsekretär Jan Zwerg, MdL André Barth und Kreisvorsitzenden Egbert Ermer.

19.06.2018 (Dienstag)

Dippser Stammtisch mit Vortrag zur Energiewende

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Dippser Stammtisch, MdL André Barth trifft Autor Frank Heinnig, (Dunkelflaute: Oder warum Energie sich nicht wenden lässt) Bahnhotel Dippoldiswalde, 01744 Dippoldiswalde, Bahnhofstraße 17

22.06.2018 (Freitag)

Vortrag "Probleme des ländlichen Raums" mit MdL André Barth

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

19:00–22:00

Ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema "Probleme des ländlichen Raums".  Es begrüsst Sie recht herzlich MdL André Barth. Hotel Hähnel, 01728 Bannewitz, OT Possendorf, Hauptstraße 30

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung