>

AfD Sachsen: Berliner Imam Kerim Ucar soll ausreisen!

Die AfD Sachsen hat den schiitischen Berliner Imam Kerim Ucar aufgefordert auszureisen. „Wer einer Lehrerin den Handschlag zur Begrüßung verweigert und sie darum wegen Beleidigung und Verletzung der Religionswürde anzeigt, will sich gar nicht integrieren“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Und dies umso mehr, als der seit 15 Jahren in Deutschland lebende Geistliche zwar mehrere Sprachen spricht, aber bisher noch keine Zeit gefunden haben …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Morgenpost-Redaktion soll Nachhilfe nehmen

Die AfD Sachsen hat die Redaktion der Dresdner „Morgenpost“ aufgefordert, angesichts ihrer Berichterstattung über den Volkersdorfer FKK-Protest Nachhilfe in Sachen Aufklärungsunterricht zu nehmen. „FKK ist 111-jährige gelebte Kultur, die der Moritzburger FKK-Verein wegen einer anderen, inkompatiblen Kultur einschränken sollte“, ärgert sich Landesvize Thomas Hartung.

Weiterlesen …

AfD Sachsen: keine Verschwendung für Gender-Blödsinn an Unis!

Die AfD Sachsen hat die Bergische Universität Wuppertal aufgefordert, keine Gelder für Gender-Blödsinn zu verschwenden. „Wenn der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) Tampons auf Männertoiletten für ‚unter anderem trans, inter und nonbinary Personen‘ deponiert, ist das hanebüchener Humbug“, empört sich Landesvize Thomas Hartung. „Nicht nur, dass sich Studentinnen beklagen, dass Tampons noch nicht flächendeckend auf Damen-Toiletten zu …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: „links im Landtag“ bedient sich bei AfD im Landtag!

Die AfD Sachsen hat die Linken-Fraktion des Plagiats bezichtigt. „Dass die jüngste ‚links im landtag‘-Zeitung in den AfD-Farben rot und blau erscheint, ist schon dreist“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Aber dass von den neun Themen sieben genuine AfD-Themen sind, lässt tief blicken. Schulgesetz, Flüchtlingskrise, Polizei/Innere Sicherheit, Haushaltspolitik, TTIP, Direkte Demokratie und Braunkohle – die Linken haben spätestens in …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Medien skandalisieren „tödlichen Sommer“ herbei!

Die AfD Sachsen hat mehreren Medien vorgeworfen, den Zusammenhang von Flüchtlingen und ihren Schwimmfähigkeiten angesichts der Badesaison als „tödlichen Sommer“ zu skandalisieren. „Wenn 2016 bereits 20 Flüchtlinge beim Baden ertrunken sind, ist der Deutschen Lebensrettungsgemeinschaft (DLRG) zuzustimmen, wonach viele Flüchtlinge weder schwimmen noch die Gefahren von Gewässern einschätzen können“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Die …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Grazie, Italia!

Die AfD Sachsen gratuliert Virginia Raggi und Chiara Appendino von der 5-Sterne-Bewegung zu ihren Siegen bei den Bürgermeisterwahlen in Rom und Turin. „Der ‚Movimento cinque stelle‘ ist gegen das überbordende EU-Funktionärstum und für die Möglichkeit der Euro-Abwertung“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Ähnlich wie die AfD in Deutschland ist die 5-Sterne-Bewegung in Italien eine junge frische politische Kraft, die angetreten ist, …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Özoguz und Özil nicht vergleichbar!

Die AfD Sachsen hat der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), in der Özil-Diskussion die Verschleierung von Tatsachen vorgeworfen. „Die öffentlichkeitswirksamen Pilgerreisen eines Fußball-Nationalspielers und einer eher sekundären Bundespolitikerin entstammen völlig unterschiedlichen Dimensionen“, erklärt Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Von einem Fußballer in einer so herausgehobenen Position und mit einer …

Weiterlesen …

AfD Sachsen: Studie sieht negative Wirtschaftseffekte durch Flüchtlinge

Eine Studie des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) stärkt jetzt die Meinung der AfD, wonach Flüchtlingszuwanderung die Volkswirtschaft überfordert. „Wir haben von Anbeginn erklärt, dass Arbeitsmigration und Flüchtlingszuwanderung völlig verschiedene Dinge sind und die Gesellschaft eine ungesteuerte Flüchtlingszuwanderung nicht stemmen kann“, erklärt Landesvize Thomas Hartung. „Es liegt doch auf der Hand, dass …

Weiterlesen …

AfD Sachsen begrüßt Boris Palmer in der Realität

Die AfD Sachsen heißt den grünen Tübinger Bürgermeister Boris Palmer in der Realität willkommen. „Wenn es Palmer nach dem Besuch einer Flüchtlingsunterkunft ungeheuer schwer fällt sich vorzustellen, wie man Flüchtlinge in unsere Gesellschaft, unser Bildungssystem, unseren Arbeitsmarkt integrieren soll, ist er unsanft in jener Wirklichkeit gelandet, die von Anbeginn die Grundlage des gesunden Menschenverstandes der AfD bildet“, erklärt …

Weiterlesen …

AfD Sachsen entsetzt über Landüberlassung für Moscheenbau

Die AfD Sachsen ist entsetzt über die Initiative der Stadt Monheim (NRW), zwei Moscheevereinen zwei Grundstücke im Wert von insgesamt 900.000 Euro zu überlassen. „Dass sich diese Vereine zu Selbstverständlichkeiten wie Verfassungstreue und Toleranz verpflichten müssen, ist schon ein Hohn“, kritisiert AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer. „Aber wenn selbst Kommunalpolitiker von SPD und CDU gegen die kostenlose Übertragung protestieren, muss das …

Weiterlesen …

Unser Service für Sie

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Markt 10
01744 Dippoldiswalde

Telefon 03504 7242324
Email: info@afd-soe.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Veranstaltungen

24.10.2018 (Mittwoch)
28.10.2018 (Sonntag)

Aufstellungsversammlung LTW2019/Kreisparteitag

Kreisverband Sächsische Schweiz Osterzgebirge

10:00–16:00

Aufstellungsversammlung LTW2019 und Kreisparteitag des Kreisverband SOE, Wahl der Direktkandidaten WK 48,49,50,51 zur LTW2019, Registrierung ab 09:00 Uhr möglich, Beginn 10:00 Uhr, Ort: 01796 Dohma OT Cotta, Cotta A 50, Heidekrug

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung