August 2018

Journalisten unter falscher Flagge in Dresden unterwegs? Pressefreiheit ist keine Einbahnstraße!

Die sächsische und gesamtdeutsche Medienlandschaft berichtet aktuell darüber, ob sich Polizisten falsch verhielten, als sie mehrere ZDF-Berichter vom Dreh abhielten, um nach massiven Beschwerden deren Personalien aufzunehmen. Dazu erklärt das Mitglied der AfD-Fraktion, Rolf Weigand: „Verwunderlich ist, dass eine öffentliche Mitteilung der AfD keinerlei Widerhall fand, in der berichtet wurde, dass Journalisten des NDR sich als russische Berichter …

Weiterlesen …

Linker Terror gegen AfD immer schlimmer: Anschlag auf Haus und Auto des Landes- und Fraktionsvorsitzenden Urban!

Auf das Wohnhaus und das Auto des sächsischen AfD-Fraktions- und Landesvorsitzenden, Jörg Urban, in Dresden wurde vergangene Nacht ein hinterhältiger Anschlag verübt. Die komplette Fassade des denkmalgeschützten Objektes und der VW von seiner Ehefrau wurden mit roter Farbe beschmiert. Beim Auto wurde zudem die Frontscheibe eingeschlagen. Auf das Bürgerbüro des AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Rolf Weigand in Freiberg wurde am Wochenende ebenfalls ein …

Weiterlesen …

Mit zehntausenden Euro finanziert Steuerzahler die CDU- „Sachsengespräche“

Mehrere Kleine Anfragen (6/ 14210-14217) der AfD-Fraktion zum Thema „Ausgaben für das Sachsengespräch“ des CDU-Ministerpräsidenten Kretschmer ergaben, dass der Freistaat Sachsen für acht Veranstaltungen fast 90.000 Euro an Steuermitteln aufbringen musste. Dazu kommentiert der parlamentarische Geschäftsführer und haushalts- und finanzpolitische Sprecher, André Barth: „Dass ein Ministerpräsident durchs Land reist, gehört zu seinen Aufgaben. Jedoch …

Weiterlesen …

AfD-Anfrage: sächsischem Handwerk droht der Kollaps!

Dem sächsischen Handwerk droht ein dramatischer Niedergang, ergab eine Anfrage der AfD-Fraktion (Drs. 6/14189). Innerhalb der letzten drei Jahre sank die Zahl der abgeschlossenen Meisterprüfungen von 899 auf 773. In einigen Bereichen könnte das Handwerk komplett zum Erliegen kommen: Bei den Fliesenlegern gab es die letzten beiden Jahre keinen einzigen Meisterabschluss, bei den Klempnern sank er von 13 auf drei. Letztes Jahr legten in ganz Sachsen …

Weiterlesen …

AfD-Anfrage deckt auf: Ausländer fast zehnmal krimineller als Deutsche

Zur Kleinen Anfrage (Drs. 6/14155) mit dem Titel „Kriminalitätsbelastung Deutscher und Ausländer“ erklärt der Fragesteller und innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag, Sebastian Wippel: „Bis zum heutigen Tag leugnen die meisten Politiker der Altparteien, dass Ausländer häufiger kriminell in Erscheinung treten als Deutsche. Aus diesem Grund wollte ich mit einer Kleinen Anfrage für Klarheit sorgen. Und siehe da: Das Ausmaß …

Weiterlesen …

AfD und Tourismus: Beide sind auf Wachstumskurs

Wie der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) vermeldet, besuchen immer mehr Gäste Sachsen. In den ersten sechs Monaten des Jahres buchten 3,8 Mio. Gäste 9,2 Mio. Übernachtungen. Besonders hohen Zuwachs verzeichnet die Sächsische Schweiz, aber auch im Vogtland gibt es erfreuliche Steigerungsraten. Dazu kommentiert der wirtschaftspolitische Sprecher, Mario Beger: „Ich kann den 200.000 Beschäftigten im Tourismusbereich für ihre …

Weiterlesen …

Euro-Desaster: Deutsche verlieren 340 Milliarden an privatem Vermögen

In der anhaltenden Eurokrise haben die deutschen Bürger bereits 340 Milliarden Euro an Vermögen durch fehlende Zinsen auf ihre Sparguthaben verloren, berichtet die BILD. Schuld an dem Desaster sei die „Rettungspolitik“ der Europäischen Zentralbank. Andre Barth, finanzpolitischer Sprecher und parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, erklärt: „Die Enteignung der deutschen Bürger durch das politische gewollte Fehlkonstrukt Euro geht …

Weiterlesen …

Linksextremer Terror immer schlimmer: Bereits 41 Autos in Leipzig abgefackelt!

Dieses Jahr wurden in Leipzig bereits 41 Autos abgefackelt. Betroffen sind vor allem linke Szenebezirke, in denen Häuser saniert werden, berichtet die MOPO. Dr. Rolf Weigand, AfD-Landtagsabgeordneter, erklärt: „Für diesen widerlichen Terror sind ganz offensichtlich Linksextremisten verantwortlich. In den letzten Jahren tauchten regelmäßig bei derartigen Aktionen Bekennerschreiben linker Chaoten auf. Zudem gibt es diesen Hass auf Autofahrer und …

Weiterlesen …

Schüler sind Leidtragende des totalen CDU-Bildungsversagens

Der Deutsche Lehrerverband kritisiert, dass derzeit rund 40.000 Lehrer in Deutschland fehlen und fast 10.000 Stellen unbesetzt sind. In Sachsen wird bereits von einem Bildungsnotstand gesprochen. Aktuell sind 230 Stellen unbesetzt und 35 Prozent der neu eingestellten Lehrer sind Quereinsteiger ohne pädagogische Ausbildung. Dazu kommentiert der AfD-Abgeordnete aus Mittelsachsen, Dr. Rolf Weigand: „Was derzeit an unseren Schulen passiert, …

Weiterlesen …

Tschechin in Dresden vergewaltigt – droht Sachsen der Tourismuseinbruch?

Wie die Polizei Dresden vermeldet, wurde am Sonntagmorgen eine 28-jährige Tschechin im Großen Garten von einem Mann mit dunkler Hautfarbe vergewaltigt. Dazu kommentiert die Dresdner AfD-Abgeordnete, Karin Wilke: „Wieder ein schrecklicher Missbrauch einer Frau, die glaubte, dass sie sich frei und sicher in Dresden bewegen kann. Ungehindert leben kulturfremde Männer ihre Triebe aus und betrachten uns Frauen als Freiwild. Schuld daran trägt die CDU. …

Weiterlesen …

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung