Doppelte Abzocke bei Rentnern beenden!

Am Dienstag wollen in Dresden hunderte Rentner auf die Straße gehen, deren private Altersvorsorge doppelt mit Sozialabgaben belastet wird. Von jedem eingezahlten Euro werden jetzt nur noch 80 Cent ausgezahlt, obwohl die Sozialabgaben schon einmal entrichtet worden sind, berichtet die „Freie Presse“.

André Wendt, sozialpolitischer Sprecher, erklärt:

„Es ist unfassbar. Die Regierung zockt unsere Rentner doppelt ab, ohne mit der Wimper zu zucken. Dass noch einmal Sozialabgaben abgefordert werden, obwohl bei Abschluss der Rentenverträge keine Rede davon war und Abgaben bereits entrichtet worden sind, ist nicht hinnehmbar. Es kann nicht sein, dass unsere Rentner um ihren wohlverdienten Lebensabend gebracht werden.

Eingeführt wurde diese Mogelpackung von einer rot-grünen Bundesregierung unter Zustimmung der CDU. Diese Ungerechtigkeiten müssen ein Ende haben. Wir unterstützen den Protest auf der Straße und würden hierzu auch am morgigen Tag auf der Demonstration sprechen.“

 

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung