Sondersitzung im Sächsischen Landtag!!!

Liebe Freunde, es hat geklappt! Auf Initiative der AfD muss der Sächsische Landtag am Montag, den 25. April um 10 Uhr, außerplanmäßig zusammentreten, um über die Abschaffung des Impfzwangs im Gesundheitswesen zu entscheiden.
🕙 Die Sondersitzung ist öffentlich. Das heißt: Zuschauer sind erwünscht!
In den letzten Wochen haben sich viele CDU-Landtagsabgeordnete kritisch zur Pflege-Impfpflicht geäußert. Doch REDEN und HANDELN sind zwei Paar Schuh. Da in Sachsen AfD und CDU rein rechnerisch über eine Mehrheit verfügen, ließe sich die Pflege-Impfpflicht zu Fall bringen. Dazu müssten die CDU-Abgeordneten aber Farbe bekennen. Wir sind gespannt, wer sich traut, gemeinsam mit der AfD zu stimmen, und wer dann doch wieder aus Feigheit einen Rückzieher macht.
SPD, Grüne und Linke dürfen selbstverständlich auch für den AfD-Antrag mit dem Titel „Impffreiheit für alle“ stimmen …
Scroll to Top